Unser Ladengeschäft

Besuchen Sie uns in unserem Ladengeschäft.

Neben dem Dom und angeschlossen an die Schatzkammer befindet sich der liebevoll gestaltete Domladen. Hier sind wir Ihre Anlaufstelle für sämtliche Anliegen rund um Dom und Stift Gurk.

Wir laden Sie herzlichst ein in unserem reichlich bestücktem Laden zu stöbern, der die Möglichkeit zum vergnüglichen ‚Shoppen’ bietet.

Hier ist für jeden etwas dabei!

  • umfassende Fachliteratur zum Gurker Dom (kompakte Domführer, schöne Bildbände und Literatur zur ‚Landesheiligen’ Hemma)
  • Souvenirs von Gurk und Postkarten mit vielen Detailansichten des Doms
  • ‚Gurktaler Alpenkräuter’ Likör in allen Größen und Sondereditionen
  • handgefertigte Craigher - Schokotafeln, speziell angefertigt und verpackt für Gurk
  • Dekoration und Gebrauchsgegenstände, stets der Jahreszeit entsprechend
  • Kreuze, Kerzen (auch für Taufen und Hochzeiten), Statuen, Ikonen, Rosenkränze, Weihrauch, Bibeln und andere Literatur geistlicher Natur
  • kleine Geschenksideen für jeden Anlass
  • qualitäts- und geschmackvoller Schmuck

Unsere MitarbeiterInnen stehen Ihnen gerne beratend zur Seite. Mit Freude können wir Ihnen die gekauften Waren auch als Geschenk verpacken. Auf Anfrage können Ihre Käufe nachbestellt, beschriftet, oder sogar gesegnet werden. Wir bemühen uns stets um Ihre Wünsche und Anliegen.

Also schmökern Sie in aller Ruhe in unserem breit gefächerten Sortiment und verweilen Sie im stimmigen Ambiente des Domladens!

In freudiger Erwartung Ihres Besuchs,

Ihr Domladen-Team

Hier finden Sie uns

Gegenüber des Doms im Erdgeschoss des Stiftsgebäudes und angeschlossen an die Schatzkammer finde Sie den Domladen.

Öffnungszeiten

(gültig ab Jänner 2020, Änderungen sind aufgrund von Gottesdiensten, Konzerten u. ä. möglich)

Domladen und Domführungen:

  • 1. März – 31. Oktober, tägl. 9-17 Uhr
  • 1. November – 28 Februar, tägl. 10-16 Uhr
  • 25. Dezember und 1. Jänner geschlossen (der Dom ist von 9-16 Uhr zugänglich)

Schatzkammer

  • 1. Mai - 31. Oktober (außer 10.-12. Juni 2020), Dienstag-Sonntag von 9 - 17 Uhr geöffnet (letzter Einlass 16.30 Uhr),
  • 1. November - 30. April nach Voranmeldung ab 5 Personen zugänglich